Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst

Schulleiterinnen und Schulleiter haben die Verpflichtung, dafür Sorge zu tragen, dass nach einem Unfall zeitnah Erste Hilfe geleistet wird. Schulsanitätsdienste können hier unterstützend wirken, ersetzen aber nicht die notwendigen als Ersthelfer ausgebildeten Lehrkräfte.

Die Jugendlichen lernen altersgerecht, welche Maßnahmen sie ergreifen müssen, bis der Rettungswagen vor Ort ist und wie sie diesen einweisen.

Der zusätzliche Vorteil des Schulsanitätsdienst ist, dass die Jugendlichen ein gestärktes Gefühl für soziale Kompetenzen entwickeln, einiges über die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers lernen und gleichzeitig über die Gefahren von Übergewicht, Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum gewarnt.

Neben der Prävention und der Behandlung von Verletzungen und anderen medizinischen Vorkommnissen, erhalten die Schüler eine berufliche Orientierung und haben die Option an mehreren Fortbildungen teilzunehmen.

Gerne erstellen wir mit Ihnen ein Angebot, welches in die Ganztagesbetreuung integriert werden kann.

Gerne unterstützen wir Ihre Schule in Kooperation mit der Unfallkasse Nord bei der Etablierung und Gründung Ihres Schulsanitätsdienstes.

Erste Hilfe Kurse, Schulsanitäter Kurse und Erste Hilfe Ausbildungen für Lehrkräfte bieten wir in diesem Bereich ebenso an.

Haben Sie noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns! 
Wir werden sicherlich eine individuelle Lösung für Sie finden. 
Benutzen Sie einfach unser Kontaktformular.